Der Stoneman Miriquidi ist neben dem Alpencross einer der interessantesten Touren für Mountainbike Fans. Die Distanz über 162 km und 4.400 hm kann wahlweise in einem, zwei oder drei Tagen absolviert werden. Dabei sind die Strecken nicht so techniklastig wie beim Alpencross.

Der Streckenverlauf des Stoneman Miriquidi

Du kannst den Stoneman Miriquidi geführt fahren oder Dir selber die Strecke aus dem Internet zusammenbasteln. Der Vorteil bei der geführten Tour ist, dass die Organisation zum größten Teil mit übernommen wird und die Hotels nicht einzeln selber gebucht werden müssen. Darüber hinaus ist es auch immer wieder interessant mit neuen Leuten in Kontakt zu kommen, die auf demselben, oder ähnlichen Trainingslevel fahren.

Wenn die Mountainbike Tour Stoneman Miriquidi selber geplant wird, bietet es sich an, in Annaberg-Buchholz zu starten und sich dann über Oberwiesenthal in den tschechischen Teil der Tour durch zu kämpfen. Die Übernachtung in der Tschechei hat sicher auch noch einen eigenen Charme und bringt obendrein noch etwas Urlaubscharakter mit. Vorausgesetzt die Tour wird für 2 oder 3 Tage geplant. Am zweiten Tag des Stoneman Miriquidi führt die Mountainbike Tour wieder zurück nach Deutschland, wo sich Breitenbrunn oder Johanngeorgenstadt als Übernachtungsort anbietet. Der dritte Tag führt dann wieder zurück nach Annaberg-Buchholz.

Das Training für den Stoneman Miriquidi

Die drei Tages Variante des Stoneman Miriquidi ist sicher auch für Anfänger geeignet, die im Alltagstraining Touren um 60 – 80 km mit einem Höhenprofil um 1.000 Höhenmeter fahren. Diese Mountainbike Tour in 2 Tagen zu fahren erfordert schon etwas mehr Training und ist wohl auch eher was für Profis. Für das Training ab der zwei Tagestour sollten auf jeden Fall Mountainbike Touren um 100 km Touren mit über 1.000 Höhenmeter trainiert, bzw. gefahren werden, um die Disziplin einordnen zu können. Danach wird jeder sehr schnell für sich selber feststellen, ob er die Mountainbike Tour in einem oder doch lieber in zwei Tagen fahren möchte. Es sollte auch bedacht werden, dass es irgendwann abends auch dunkel wird und die Energieversorgung in Form von Riegeln und eventuellen Raststätten mit eingeplant werden sollte.

Stoneman Bonus – Das Fichtelgebirge als Naherholungsort

Jede Mountainbike Tour, für die eine Anreise erforderlich ist, sollte neben dem sportlichen Aspekt auch Erholung mit sich bringen. Das Fichtelgebirge hat landschaftlich sicher einiges zu bieten. Alleine aus dem Grund sollte man der Planung auch mit in den Stoneman Miriquidi einbeziehen, ob mehrere Tage mit Übernachtung gefahren werden, bei der abends in gemütlicher Runde im Biergarten noch mal über den Stoneman Miriquidi gefachsimpelt wird.

Weitere interessante Artikel auf sportguide365.de

Der Alpencross mit dem Mountainbike

Wie fange ich mit meinem Marathon Training an?

Die richtigen Laufschuhe für Dein Training

So trainierst Du zu Hause und unterwegs

Der Stoneman Miriquidi

Jetzt noch zur Bikinifigur

Mountainbike Touren im Kellerwald als Training für den Stoneman Miriquidi

Motivation zum Joggen

Training mit der Kurzhantel

Der Stoneman Miriquidi

Folge uns auf social media
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.