Für mich ist es unmöglich, bei allem Wunderbaren, was FOREVER zu bieten hat, nur von einem Lieblingsprodukt zu sprechen, ich habe einfach unzählig viele. Doch eines der heiß geliebten ist unbestreitbar die Aloe Sunscreen.

Sonnenschutz vom Allerfeinsten!

Die Haut vor der Sonne zu schützen ist für mich eine ernsthafte Angelegenheit, da ich diesbezüglich schon seit Langem von lieben Verwandten aus Australien und einem befreundeten Hautarzt bestens aufgeklärt bin. Hautpflege ist mir also sehr wichtig und natürlich nicht minder auch ein Schutz vor Hautalterung. Heute weiß man, dass übermäßige UVA- und UVB Strahlung die Haut irreversibel schädigen können. Und das sieht man ihr dann leider auch an. Ein ebenmäßiges, reines Hautbild ohne, durch Lichtschäden verursachte, Flecken strahlt Jugendlichkeit aus.

Aloe Sunscreen im Sommer

Ich trage sie immer als Basis auf die Haut auf. Dann folgen meine anderen FOREVER Pflegeprodukte. Jüngst wurden bei unserem Osterurlaub in Ägypten bei satten 30 Grad Celsius vier Tuben Aloe Sunscreen geleert. Sie lässt sich durch die schöne cremige Konsistenz so wunderbar leicht auftragen und verteilen, was sonst bei Produkten mit hohem Lichtschutzfaktor nicht der Fall ist und dann besonders Kinder sehr nervt. Nach der Morgentoilette folgte als Erstes die sorgfältige Eincremezeremonie, dann ging es zum Frühstück und erst dann an den Strand. So hatte die Haut genügend Zeit, mit Hilfe der Aloe Sunscreen einen wirkungsvollen Schutz aufzubauen.

Zusätzlich komplettieren UV-Schutz-Shirts speziell fürs Wasser

Kinder müssen sich grundsätzlich wie der Sonnentyp 1 (Menschen mit sehr heller Haut, hellen Augen, rothaarig) vor den UV-Strahlen in Acht nehmen, da der Eigenschutz der Haut kaum vorhanden ist und bereits nach wenigen Minuten Lichtschäden unvermeidbar sind. Weder Leonardo noch ich hatten in den zehn Tagen auch nur den Hauch eines Sonnenbrandes. So kamen Leonardo und ich von unserem Ägyptenurlaub mit einer gesunden Bräune zurück. Mit der Aloe Suncreen ist man eben nicht nur super toll geschützt, sondern gleichzeitig gepflegt. Und die lästigen Hautirritationen, die ich früher oft in Verbindung mit anderen Sonnenschutzmitteln bekam, sind auch Geschichte. Auch das unabhängige Institut Dermatest bestätigt der Aloe Sunscreen eine sehr gute Hautverträglichkeit. Auch wenn es zurzeit kaum zu glauben ist: Der Sommer kommt bestimmt – und der nächste Urlaub sowieso.

Aloe Sunscreen muss dabei sein

Die Feuchtigkeit spendende, wasserfeste Sonnenschutzlotion Aloe Sunscreen ist Schutz und Pflege in einem. Mit ihrem Sonnenschutzfaktor von 30 (entspricht LSF 20) schützt sie die Haut vor UVA- und UVB-Strahlen. Dank der reinen Aloe Vera wird Ihre Haut mit wertvollen Inhaltsstoffen und Feuchtigkeit versorgt. Die Aloe Sunscreen ist wasserfest, leicht aufzutragen und zieht schnell in die Haut ein. Deshalb ist sie auch besonders gut für Kinder geeignet. Die Sonnenschutzlotion von FOREVER hinterlässt einen angenehm dezenten Duft. Tipp: Wer Outdoor Sportarten wie joggen oder Mountainbike fahren liebt, sollte auf Aloe Sunscreen nicht verzichten.

Weitere Interessante Themen bei Sportguide365.de

Richtig Joggen

Mountainbike fahren

Schwimmen online lernen

Ausdauer

Ernährung

Krafttraining

Pilates Online Kurse

Weitere interessante Artikel auf sportguide365.de

Die richtigen Laufschuhe für Dein Training

So trainierst Du zu Hause und unterwegs

So baust Du mehr Muskeln auf

Fitnessstudio oder Outdoortraining

Jetzt noch zur Bikinifigur

Mountainbike Touren im Kellerwald

Motivation zum Joggen

Folge uns auf social media
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.